Schmuckpflege

Hole das beste aus deinem Nose Cuff
  • Stelle sicher, dass deine Nase vor dem Anbringen des Nose Cuffs nicht ölig ist
  • Ziehe das Nose cuff beim Duschen, Baden und Nase putzen ab
  • Du kannst dein Nose Cuff leicht verstellen, gehe dabei vorsichtig damit um

Reinige deine Schmuckstücke hin und wieder mit einem feuchten Tuch und milder Seife. 

Das solltest du über deinen Schmuck wissen!

Vermeide wenn möglich jeglichen Kontakt mit Desinfektionsmittel, Parfums, Haarspray und anderen chemischen Produkten.

Alle Schmuckstücke sind handgefertigt aus anlaufbeständigem, vergoldetem oder versilbertem Kupferdraht sowie Messingdraht. Dies bedeutet, dass eine Schutzbeschichtung vorhanden ist, um Verfärbungen und Anlaufen zu verhindern. 

Messingdraht (Antik Gold) oxidiert mit der Zeit und wird dunkler, wenn du deinen Schmuck in antik Gold gelegentlich polierst, kannst du dem leicht vorbeugen.

Vermeide jedoch den Kontakt mit Wasser & Schweiß. Es ist immer eine gute Idee, vor dem Hände waschen, duschen, schwimmen oder Sport treiben deinen Schmuck abzulegen. Langzeitiger Kontakt mit Wasser kann dazu führen, dass sich die Schutzbeschichtung mit der Zeit auflöst.

Mit der richtigen Liebe und Pflege sieht dein Schmuckstück sehr lange glänzend und wie neu aus!❤️